Layout Hintergrund Layout Kopfzeile Layout Navigation

Maitland

Meine Praxis ist auf manuelle Medizin und manuelle Therapie spezialisiert. Die räumliche und organisatorische Kombination von Arzt- und Krankengymnastikpraxis mit gut ausgebildeten MitarbeiterInnen ermöglicht die Anwendung einer großen Bandbreite von Therapiemethoden.

Anwendung osteopathischer Behandlungstechniken durch Peter Glatthaar

Manuelle Therapie nach Maitland

Rückenbehandlung

Diese Behandlungsmethode geht auf den australischen Therapeuten G.D. Maitland zurück und wird bei Funktionsstörungen des Stütz- und Bewegungsapparates angewandt. Befundung und Behandlung folgen einem speziellen Konzept, das Ärzte, Physioterapeuten und Physiotherapeutinnen in einer speziellen Ausbildung erlernen:

  1. In einem ausführlichen Gespräch versucht der Untersucher / die Untersucherin die Art und bisherige Entwicklung der Beschwerden genau zu ermitteln. Dadurch können die sich bei der späteren Behandlung einstellenden Veränderungen genau beobachtet werden.
  2. Die Untersuchungen erfolgen nach EBM (evidence based medicine) A und EBP (evidence based physiotherapy) B,C. Durch Bewegungstests werden die Beschwerden (außer radikulären Symptome) – natürlich im möglichst kleinen Maßstab – reproduziert, um die Problematiken genau zu bestimmen.
  3. Erste Behandlungen erfolgen mit sanfter Mobilisation der Wirbelsäule und neurodynamischen Behandlungstechniken. Dabei werden schonende Bewegungstechniken angewandt, die in verschiedenen Bereichen des zur Verfügung stehenden Bewegungsspielraumes ausgeführt werden können.
  4. Die Behandlung wird ständig überprüft und den Ergebnissen angepasst.
  5. Ergänzt wird die Behandlung ggf. mit medikamentöser Therapie nach den Empfehlungen der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft 2007/8 bei Kreuzschmerzen und degenerativen Gelenkerkrankungen.
  6. Akupunktur nach EBM (evidence based medicine), z.B. bei Knieschmerz D, Migräne und Kopfschmerz E.

Um Näheres über diese und andere Behandlungsmethoden und ihre Anwendungsgebiete zu erfahren, rufen Sie an: Telefon 040 / 57 00 88 95.

Literatur

  1. Castien, R F.: Effectiveness of manual therapy compared to usual care by the general practitioner for chronic tension-type headache: design of a randomised clinical trial.
    BMC Musculoskeletal Disorders 2009, 10:21 doi:10.1186/1471-2474-10-21
  2. Walker, M. J. et al: The Effectiveness of Manual Physical Therapy and Exercise for Mechanical Neck Pain. A Randomized Clinical Trial.
    SPINE Volume 33, Number 22, pp 2371–2378, Lippincott Williams & Wilkins 2008
  3. Locher H.: Manuelle Medizin in der modernen Schmerztherapie.
    Deutsches Ärzteblatt 03 Februar 2007, NATURHEILKUNDE
  4. Konservative Arthrosebehandlung
    GERAC-Studie zu Akupunktur bei Gonarthrose, publiziert bei:Trauma Berufskrankh 2007 · 9[Suppl 3]: S365–S369 DOI 10.1007/s10039-007-1230-7
  5. Linde K, Allais G, Brinkhaus B, Manheimer E, Vickers A, White AR: Acupuncture for tension-type headache. The Cochrane Library 2009, Issue 1
  6. Pieter Westerhuis / Renate Wiesner (Hrsg.): Klinische Muster in der Manuellen Therapie, Thiemeverlag 2012 (Leseproben)
® MAITLAND ist eine geschützte Marke des Vereins IMTA, International Maitland Teacher Association.
Zum Seitenanfang